© Credits: Cathrin Bach
Sport | Engagement

Anpfiff für das nächste Spiel: Handball mit den Profis

Ein schlafender Fuchs fängt kein Huhn, heißt es im Volksmund. Wache Füchse aber fangen Handbälle! Angeleitet durch die Profis der Füchse Berlin konnten Kinder von degewo-Mieterinnen und -Mietern auf Bällejagd gehen. Wir waren bei der Herbstauflage des Handballcamps 2021 dabei.

Die Füchse Berlin und degewo verbindet eine lange Zusammenarbeit. Denn wir sind überzeugt, dass Sport nicht nur Spaß macht, sondern auch wichtig ist, um Teamgeist, Fairness und Respekt zu leben. Neben der Patenschaft für die bis zu drei Mannschaften der Füchse-Grundschulliga sind wir stolz auf zwei weitere ausgefuchste Kooperationen mit den Berliner Handballprofis: die Handball-AG an der Marienfelder Grundschule und das Mieterhandballcamp in den Oster- und Herbstferien.

Egal ob Anfänger oder Profi, die Handball-AG macht allen Spaß

Einmal wöchentlich trainieren an der Marienfelder Grundschule Schülerinnen und Schüler mit Jugendtrainern der Füchse Berlin – eine willkommene Abwechslung vom Schul- und Coronastress, bei der die Jugendlichen abseits des Notendrucks zeigen können, was in ihnen steckt. Schon seit 2019 besteht die Arbeitsgemeinschaft. Unter professioneller Anleitung lernen die jungen Spielerinnen und Spieler alles übers Prellen, Sperren, Tippen und Passen. Doch es geht um mehr als Technik und Taktik: Handball ist ein Sport, bei dem schon die Jüngsten den Wert von Respekt, Fairness und Teamgeist zu schätzen lernen. Denn nur wenn sich alle in der Mannschaft verstehen, vertrauen und unterstützen, sind sie als Team stark – und erreichen mehr als allein. In der Handball-AG der Marienfelder Grundschule wird das den Jugendlichen schon früh vermittelt.

Hallenluft schnuppern im Füchse-Handballcamp

Wer Lust auf Handball hat, aber an der Schule keine eigene Handball-AG findet, sollte sich das Füchse-Handballcamp notieren. Hier sind alle Kinder von degewo-Mieterinnen und -Mietern willkommen. Das Camp findet zweimal im Jahr statt, jeweils in den Oster- und Herbstferien. Auch am 14. Oktober 2021 gab es wieder zahlreiche Torchancen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Camps. Profi-Tipps von den Jugendtrainern der Füchse Berlin wurden direkt auf dem Spielfeld in die Tat umgesetzt. Es sollen sogar fliegende Kinder vor den Handballtoren gesichtet worden sein.

Mir hat am besten gefallen, dass wir frei spielen konnten. Die Aufwärmung war auch ganz toll. Wir konnten uns an mehreren Stationen austesten und probieren, wo unsere Stärken sind.

- Teilnehmer des Füchse-Handballcamps
© Credits: Cathrin Bach
© Credits: Cathrin Bach
© Credits: Cathrin Bach
© Credits: Cathrin Bach

Hintergrund: degewo-Kooperation mit den Füchsen Berlin

Seit 2017 fördern wir die Grundschulliga der Füchse in Kooperation mit dem gleichnamigen Handball-Verein. Mit dem Einführen der Handball AG und dem Start des Füchse-Handballcamps bauen wir unsere Kooperation mit den Füchsen weiter aus. Ziel ist es, den Kindern bereits in jungen Jahren das gemeinsame Miteinander und Werte wie Teamgeist und Fairness näher zu bringen. Darüber hinaus soll der Spaß an der Bewegung aktiviert und gefördert werden.