© Credits: Boopathi Rajaa Nedunchezhiyan / unsplash.com
Herbst im Kiez | Nachbarschaft | Event | Familie

Berliner Süden im Herbst: Das kann man unternehmen

Wie gestaltet man seine Freizeit im Herbst in Friedrichshain-Kreuzberg, Tempelhof-Schöneberg und Neukölln? Wir vom degewo Blog hätten da ein paar Ideen für Sie.

Der Herbst im Berliner Süden wird bunt! Ob mit der Familie und mit Freundinnen und Freunden, zu zweit oder allein – diese Veranstaltungstipps sollten Sie sich gleich im Kalender notieren:

Immer dienstags: Mitmachen

Was? Hiphop, Pop und Jazz: Jeden Dienstag treffen sich die Marienfelder Tanzkids (6-12 Jahre) zum Training, erstellen eigene Choreos, nehmen Videos auf und bereiten Auftritte vor.
Wann und wo? Ab 16 Uhr, Waldsassenerstr. 40a oder auf dem Sportplatz

19. November 2021: Vorlesen

Was? In Kreuzberg und Friedrichshain wird für den Vorlesetag noch Verstärkung gesucht! Unter vorlesetag.de in der Rubrik „Suchen und Finden“ nachschauen, es freuen sich die Jane­Goodall­Grundschule oder die Kita Löwenzahn über Vorleserinnen und Vorleser.
Wann und wo? Das erfahren Sie hier.

20. & 21 November 2021: Bezaubern

Was? Die Berliner Märchentage verzaubern die Stadt. In Neukölln zum Beispiel im Puppentheater-Museum mit dem chilenischen Marionettentheaterstück „Das Schädelmädchen“.
Wann und wo? 16 Uhr, 10 Euro, Kinder von 3-10 Jahren, Karl-Marx-Straße 135

Sie wollen mehr über Aktivitäten, Termine und Aktionen in Ihrem Kiez erfahren?

Dann schauen Sie in die Regionalseiten der neuen Ausgabe unseres Magazins stadtleben!

21. November 2021: Entdecken

Was? Natur und Technik verbinden: Schöner Sonntagsspaziergang entlang

der Gleise im Natur­Park Schöneberger Südgelände, dem ehemaligen Rangierbahnhof Tempelhof.

Wann und wo? 14.30-16.30, 7,50 Euro, Parkeingang S-Bahnhof Priesterweg

27. November 2021: Staunen

Was? Die schönsten Ausschnitte von Mozarts „Zauberflöte“ unter dem Sternenhimmel des Planetariums am Insulaner. Mit Live­-Erläuterungen, um der Handlung der Geschichte zu folgen.

Wann und wo? 20 Uhr, 10,50 Euro, Munsterdamm 90, Tickets: planetarium.berlin

 

© Credits: Adobe Stock / franz12
In der Herbstzeit geht’s los mit den Adventsmärkten. Jedes Jahr zieht es Menschen aus ganz Berlin nach Alt-Rixdorf zu einem der schönsten ihrer Art.

3.-5. Dezember 2021: Freuen

Was? Für viele der schönste, sicher aber einer der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in Berlin: Der Alt­Rixdorfer Markt verbindet das neue, hippe Neukölln mit seinem historischen Kern.

Wann und wo? Fr 17-21 Uhr, Sa 14-21, So 14-20 Uhr, Eintritt frei, Richardplatz

6. Dezember 2021: Erleben

Was? Der Märchentruck kommt wieder in die Gropiusstadt – diesmal mit einer coronakonformen mobilen Bühne. So können die kleinen Zuschauer entspannt das Puppentheater verfolgen.
Wann und wo? 14:30 & 16 Uhr, Eintritt frei, am Wutzky, Rotraut-Richter-Platz 1