© Credits: Jakob Owens – unsplash.com
Herbst im Kiez | Nachbarschaft | Event | Familie

Das bringt der Herbst im Berliner Osten

In der Jahreszeit mit dem goldenen Licht kann man einiges unternehmen. Wir von degewo haben ein paar tolle Ideen gesammelt, wie Sie den Herbst im Berliner Osten gestalten können.

Was bringt der Herbst in Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick und Lichtenberg? Diese acht Termine im November und Dezember sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

5. November bis 19. Dezember 2021: Rumwirbeln

Was? Der Weihnachtsrummel an der Landsberger Allee hat großen Unterhaltungswert. Dafür sorgen schon Karussells und Superrutschen.
Wann und wo? Mo-Do 14-21:30 Uhr, Fr & Sa 14-22.30 Uhr, So 12-21 Uhr, Eintritt frei, Mi 50% für Karussells, Landsberger Allee 364

Ab 17. November 2021: Einstimmen

Was? Illuminierte Baumkronen, leuchtende Sterne am Wegesrand und Lichtspiele auf dem Wasser: Der Rundgang „Weihnachten im Tierpark“ stimmt hervorragend auf die Adventszeit ein.

Wann und wo? 17-22:30 Uhr, 15 Euro, Elfriede-Tygör-Straße 6

 

© Credits: Von Jfrontzek - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=66767236
Veranstaltungsort Schloss Biesdorf. Auch im Herbst gibt es hier spannende Vorträge und Ausstellungen.

17. November & 15. Dezember 2021: Informieren

Was? Zwei Vorträge: „Wie wurde Marzahn-Hellersdorf ein Teil Groß-Berlins?“ (17.11.) und „Sind Großsiedlungen noch zeitgemäß?“ (15.12.)

Wann und wo? 18 Uhr, 4 Euro, Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, Anmeldung: info@freunde-schloss-biesdorf.de

 

18. November 2021: Bezaubern

Was? Die Berliner Märchentage verzaubern die Kinder. In Marzahn zum Beispiel im Frauentreff „Hellma“ mit Friedrich Hebbels „Der Rubin“ – geheimnisvoll!

Wann und wo? 9 Uhr, 2,50 Euro, Marzahner Promenade 41, Anmeldung: Tel. 030 542 50 57

 

Sie wollen mehr über Aktivitäten, Termine und Aktionen in Ihrem Kiez erfahren?

Dann schauen Sie in die Regionalseiten der neuen Ausgabe unseres Magazins stadtleben!

21. November 2021: Erfahren

Was? Rundgänge, Führungen, Gespräche: So sollen Ängste und Vorurteile am „Tag des Krematoriums“ abgebaut werden. Auch für Architektur-Fans ist die Anlage in Baumschulenweg sehenswert.

Wann und wo? 10-16 Uhr, Eintritt frei, Kiefholzstraße 221

 

27. November & 11. Dezember 2021: Vorbereiten

Was? Erst etwas Theorie, aber dann geht es beim „Obstbaumschnitt für Einsteiger“ im Umweltbildungszentrum Kienbergpark in die Bäume.

Wann und wo? 10-16 Uhr, 4 Euro, Rohrbruchpark, Anmeldung: Tel. 030 700 906-572 oder E-Mail an ubz@gruen-berlin.de

 

Im Herbst geht’s los mit den Adventsmärkten. Auch im Berliner Norden gibt es dann wieder Glühwein, Punsch und gebrannte Mandeln.

18. Dezember 2021: Mitfeiern

Was? Just can’t get enough? Dann ab aufs Depeche-Mode-Partyschiff zur legendären Weihnachtsfeier am Vorabend des 4. Advent! Aber nur für Leute zwischen 14 und 20 Jahren.

Wann und wo? 21 Uhr, 12 Euro, Jugendschiff ReMiLi, Hasselwerderstraße 22a