Wohntipps

Gut getrennt und Geld gespart

Damit alle Abfälle umweltgerecht entsorgt werden können, ist die Ihre Mithlife gefragt. Die sortenreine Trennung der Abfälle ist hier eine unverzichtbare Voraussetzung. Abfalltrennung ist daher direkter Umweltschutz.

Backpapier zu Papier? Gläserdeckel mit zum Glas und Arzeneimittelflaschen zur Apotheke? 
Wir haben für Sie die Inhalte den einzelnen Tonnen zugeordnet.

Gelbe Wertstofftonne

DAS DARF HINEIN:

  • Abfälle aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterialien: Tetrapaks, Joghurtbecher, Plastikspielzeug, Kochtöpfe ..

DAS DARF NICHT HINEIN:

  • Elektrogeräte und Datenträger
  • Energiesparlampen und Batterien
  • Textilien
  • Holz und Sperrmüll

Blaue Papiertonne

DAS DARF HINEIN:

  • Papier, Zeitungen und Zeitschriften
  • Karton und Verpackungen aus Papier (bitte zerreißen, um das Volumen der Papiertonne optimal auszunutzen)

DAS GEHÖRT NICHT HINEIN:

  • verschmutzten Pappen (insbesondere verschmutzte Lebensmittelverpackungen)
  • Saftkartons und Tetrapaks (gelbe Wertstofftonne)
  • Tapetenreste (schwarze Hausmülltonne)
  • Backpapier (ist meist speziell beschichtet und gehört in die graue Restmülltonne)

Bunte Glastonne

DAS GEHÖRT HINEIN:

  • Flaschen, z.B. für Saft, Wein, Essig
  • Gläser, z.B. für Marmelade- oder Babynahrung 
  • Parfümflacons
  • Arzneimittelflaschen

Bitte immer die Farbtrennung zwischen Weiß- und Buntglas beachten. Bereits wenige farbige Weinflaschen im Weißglas verunreinigen die gesamte Charge.

DAS GEHÖRT NICHT HINEIN:

  • Energiesparlampen (müssen bei Sammelstellen abgegeben werden)
  • Geschirr, Porzellan und Keramik (schwarze Hausmülltonne)
  • Fensterglas- oder Spiegelscherben (schwarze Hausmülltonne)
  • Kristallgläser (schwarze Hausmülltonne)
  • Deckel von Konservengläsern (ab in die gelbe Wertstofftonne)
  • Spezialgläser wie Bleiglas, Laborglas, Cerankochfelder, Keramik und Porzellan (gehören in die schwarze Hausmülltonne)

Braune Biogut-Tonne

DAS DARF HINEIN:

  • Organische Abfälle wie Obst, Brot ...
  • Teebeutel, Kafeesatz, Eierschalen ...
  • Küchentücher und benutzte Servietten
  • Balkon- und Gartenabfälle wie Pflanzenreste, Laub, Strauch- und Rasenschnitt
  • feste Speisereste (Essensreste, Knochen) und verdorbene Lebensmittel (ohne Verpackung)

DAS GEHÖRT NICHT HINEIN:

  • Katzen- oder Kleintierstreu (schwarze Hausmülltonne)
  • behandeltes Holz, Asche (schwarze Hausmülltonne)
  • Erde, Sand, Kies, Steine

Schwarze Hausmülltonne

DAS DARF HINEIN:

  • Hygieneartikel und -papiere, Windeln, Tierstreu
  • Geschirr, Spiegel- und Fensterglas
  • Staubsaugerbeutel
  • verschmutzte oder beschichtete Papiere, Folien, Fotos
  • Tapetenreste, eingetrocknete Farben
  • Asche und Aschenbecherinhalt

DAS GEHÖRT NICHT HINEIN:

  • Kunststoffe (gelbe Wertstofftonne)
  • Gläser, Flaschen (bunte Clascontainer)
  • Papier, Pappe (blaue Papaiertonne)
  • Obst- und Speisereste, Kaffeesatz (braune Biomülltonne)
  • Elektrogeräte, Schadstoffe, Bauschutt, Sperrmüll (zu den BSR-Recyclinghöfen)

Tausch- und Verschenkmarkt Berlin - Wiederverwenden statt Wegwerfen

Für gut erhaltene Gegenstände, die zu schade zum Wegwerfen sind, hat die BSR für Berliner Bürgerinnen und Bürger eine kostenlose Online-Gebrauchtwarenbörse eingerichtet.