Junge sitzt auf dem Boden und trommelt auf Kochtöpfen © Adobe Stock / Jasmin Merdan
Engagement

Wir basteln uns unser Kiezkonzert

Die traurige Nachricht zuerst: Das Kiezkonzert im Mai findet nicht statt. Doch nun die Gute: Stattdessen machen wir Musik zu Hause! Dazu hat uns unser Kooperationspartner Konzerthaus Berlin inspiriert.

Nach dem Besteckkonzert basteln wir heute mit der Konzerthaus-Cellistin Viola Bayer und ihrer Tochter Feli eine Kieztrommel. Wie das geht? Hier kommt die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Auf die Trommel, fertig, los!

Bevor ihr startet: Diese Materialien braucht ihr

  • Porzellanblumentopf mit Loch
  • zehn Lagen Butterbrotpapier
  • Bleistift
  • Schere
  • Tapetenkleister
  • Pinsel
  • Acrylfarben

Los geht’s: Die Schritt-für-Schritt-Bastelanleitung

Bastelanleitung für eine Trommel

1. Lege Dir alle Materialen auf einem großen Tisch zusammen. Rühre den Kleister nach Gebrauchsanweisung an oder stelle ihn einfach selbst her – Kika zeigt hier eine einfache Anleitung.

2. Stelle den Blumentopf verkehrtherum auf die einzelnen Lagen Butterbrotpapier und zeichne mit genügend Abstand Halbkreise auf das Papier.

3. Lege alle Lagen übereinander und schneide an der gezeichneten Linie aus.

4. und 5. Nun bestreichst du abwechselnd die einzelnen Lagen mit Kleister und spannst sie vorsichtig über die Öffnung deines Topfes. Achte darauf, dass wenig Luft eingeschlossen wird und du die einzelnen Lagen vorsichtig glattstreichst.

6. Lass deine Trommel nun ordentlich trocknen. Anschließend kannst du sie nach deinen Ideen gestalten. Male Muster oder gestalte bunte Bänder mit Perlen und Glöckchen.

Konzerthaus Berlin: Noch mehr Mitmachmusik

Neugierig geworden? Wie die Trommel von Cellistin Viola und ihrer Tochter Feli aussieht, erfahrt ihr im Video:

Noch mehr Basteltipps, Kinderkonzerte und Mitmachvideos des Konzerthaus Berlins findet ihr hier.

Hintergrund: Unsere Kooperation mit dem Konzerthaus Berlin

degewo kooperiert bereits seit 2011 mit dem Konzerthaus Berlin, um die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Das Projekt „degewo meets Konzerthaus“ hat zum Ziel, Kinder aus Schulen der degewo-Quartiere durch gezielten Musikunterricht und den Besuch im Konzerthaus Berlin an die klassische Musik heranzuführen. Das seit 2018 jährlich stattfindende Kiezkonzert in Marzahn ist ein zusätzlicher Gewinn dieser Kooperation.